Fair Trade

Im Mai 2016 wurde die Maria-Ward-Realschule zur 1. Fairtrade-School im Landkreis Eichstätt ernannt.

Die Wahlfachgruppe arbeitet aktiv an dieser Auszeichnung und versucht, unsere Schule zu einem „fairen“ Lernort zu machen.

Herzstück ist unser Fair-o-mat, ein mit fairen Snacks gefüllter Automat, der von der Schülergruppe eigenständig betreut wird. Darüber hinaus organisiert das Wahlfachteam verschiedene Verkaufsaktionen in Zusammenarbeit mit der Weltbrücke Eichstätt und das jährlich stattfindende Faire Frühstück für die ganze Schulfamilie.

Aber oft probieren wir auch nur faire Rezepte aus oder versuchen unserem Müll durch Upcycling-Projekte ein neues Leben einzuhauchen.

Sandra Springer