• Fragen? (08421) 9890-0
  • Adresse Pater-Moser-Str. 3 85072 Eichstätt
  • Mail senden

Schulgeschichte

Schulgeschichte

Mary Ward (* 23.01.1585 | † 30.01.1645) ist eine englische Ordensgründerin, die sich unter anderem sehr für die Bildung und Erziehung von Mädchen engagierte.

Wie wir tragen heutzutage zahlreiche Schulen ihren Namen.

Die Eichstätter Maria-Ward-Schule wurde im Jahr 1869 gegründet und erlebte zahlreiche Schulreformen, bis sie 1962 letztlich als Realschule deklariert wurde.

Seit 1990 ist die Maria-Ward-Realschule in der Trägerschaft der Diözese Eichstätt und hat 2014 im Realschulzentrum Rebdorf eine neue Heimat gefunden.