• Fragen? (08421) 9890-0
  • Adresse Pater-Moser-Str. 3 85072 Eichstätt
  • Mail senden

Wahlpflichtfächer (Zweige)

Die Zweige

Die Wahlpflichtfächergruppen ab der 7. Jahrgangsstufe sollen den individuellen Begabungen, Fähigkeiten und Interessen unserer Schülerinnen und Schüler Rechnung tragen.
Die Wahl lässt dabei alle Richtungen für den späteren beruflichen Werdegang offen. Da der Anteil an allgemeinbildenden Fächern, der in allen Wahlpflichtfächergruppen gleich ist, trotz der Differenzierung sehr hoch bleibt, kann man aus jeder Wahlpflichtfächergruppe heraus in jedes beliebige Berufsfeld eintreten.

Folgende Wahlpflichtfächergruppe können bei uns gewählt werden:

  • Wahlpflichtfächergruppe II (wirtschaftlicher Bereich – Halb- und Ganztagesklassen)
  • Wahlpflichtfächergruppe III a (zweite Fremdsprache Französisch – nur Halbtagesklassen)
  • Wahlpflichtfächergruppe III b (musisch-gestaltender Bereich – nur Halbtagesklassen)
  • Wahlpflichtfächergruppe III b (sozialer Bereich – nur Ganztagesklassen)
Strichmännchen orientierungslos mit Schilderwald

Hier liegt die besondere Betonung bei den Fächern Betriebswirtschaftslehre / Rech-nungswesen sowie Wirtschaft und Recht. Durch die Buchführung und die Kosten- und Leistungsrechnung werden die Abläufe des Wirtschaftslebens erfasst und übersicht-lich dargestellt; außerdem werden vertiefte Kenntnisse über unsere Rechts- und Wirtschaftsordnung vermittelt. Lerninhalte aus Informatik und Textverarbeitung sind im Fach Informationstechnologie zusammengefasst. Unerlässlich für das Fach ist eine selbstständige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise.
Schüler/innen, die sich später einem gehobenen Beruf im Wirtschaftsleben oder in der Verwaltung zuwenden wollen, sollten sich für diese Wahlpflichtfächergruppe entscheiden. Für begabte Jugendliche steht auch hier der Weg in die Fachoberschule offen.

Der Schwerpunkt innerhalb dieser Wahlpflichtfächergruppe liegt im sprachlichen Be-reich. Durch das Erlernen einer weiteren Fremdsprache (Französisch) festigen die Schüler/innen auch ihre sprachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie bereits in den Fächern Deutsch und Englisch erworben haben. Im Vordergrund des Unterrichts stehen die Kommunikation und der kreative Umgang mit der Sprache.
Zusätzlich erhalten die Jugendlichen, die sich für diesen Zweig entscheiden, ver-stärkt Unterricht in Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen. Auch die Informati-onstechnologie mit Schwerpunkt Textverarbeitung nimmt einen breiten Raum ein. Die zweite Fremdsprache Französisch empfiehlt sich für Jugendliche, die später auf den hier erworbenen Kenntnissen aufbauen und sich die Möglichkeit offenhalten wol-len, die allgemeine Hochschulreife über die Fachoberschule oder die Berufsober-schule (BOS) zu erwerben.

Der Unterricht im Fach Kunsterziehung befasst sich in Theorie und Praxis mit Inhalten aus der Kunstgeschichte und mit aktuellen visuellen Darstellungsformen. Einen Schwerpunkt bildet im Zusammenhang mit der Gestaltungslehre auch die praktische Tätigkeit der Schüler/innen. Die Schüler/innen erhalten verstärkt Unterricht im Fach Informationstechnologie, setzen sich aber hier besonders mit Inhalten aus der Infor-matik und dem Technischen Zeichnen auseinander. Auch das computergestützte Kon-struieren (CAD) wird den Jugendlichen in dieser Wahlpflichtfächergruppe vermittelt. Interessant ist diese Wahlpflichtfächergruppe für alle, die Interesse an Kunstge-schichte mitbringen, aber auch selbst phantasievoll und kreativ tätig werden wollen. Für begabte Jugendliche gibt es natürlich auch die Möglichkeit, anschließend an eine Fachoberschule zu wechseln.

Das Fach Sozialwesen gibt den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich mit sozialen Vorgängen, Problemen und Aufgaben in unserer Gesellschaft auseinander zu setzen. Dabei sollen sie Kenntnisse, Einsichten, Wertmaßstäbe und Einstellungen ge-winnen. Dies ermöglicht es ihnen, vorhandene Vorurteile wahrzunehmen und ihnen entgegenzutreten, sozial verantwortlich zu handeln und aus Überzeugung zu helfen, und zwar im Hinblick auf die Globalisierung und Verantwortung für die „eine Welt“. Das setzt allerdings voraus, dass die Jugendlichen auch eindringlich über ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung nachdenken.
Diese Wahlpflichtfächergruppe richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die Berufe im sozialen Bereich ergreifen wollen und ist eine gute Vorbereitung auf die Fachoberschule, die ebenfalls einen sozialen Zweig anbietet.

Schulband

Die beiden Schulbands setzen sich aus motivierten Schülern/innen der 6. bis 10. Klassen zusammen, die instrumental und/oder gesanglich sicher sind. Die gespielten Stücke sind aus verschiedenen Genres, werden zum Teil von den Schülern/innen mitausgesucht, zusammen erarbeitet und bei diversen Veranstaltungen aufgeführt (Musischer Abend, Gottesdienste, Schulfeste usw.). Die Halbtages- und Ganztagesbands proben jeweils einmal wöchentlich. Alle…

Offenes Atelier

Offenes Atelier Das Offene Atelier ermöglicht im Rahmen der Mittagsbetreuung allen Interessierten, über den Kunst-Unterricht hinaus sowohl klassen- als auch zweigübergreifend praktisch zu arbeiten. Die Lehrkraft steht dabei mit professionellem Rat zur Seite, indem sie Tipps und Unterstützung bei eigenen Projekten der Schüler/innen bietet. Auch neue Mal- und Zeichentechniken können in diesem Zusammenhang erprobt werden,…

Italienisch

Unser Italienischkurs soll Italien-Liebhaber nicht nur auf die sprachliche Verständigung in wichtigen Alltagssituationen vorbereiten, sondern auch das italienische Lebensgefühl näherbringen. Dazu gehören neben dem Dolce Vita natürlich auch Essen und Trinken, die Mafia, Landeskunde sowie Kunst und Kultur. Der Anfängerkurs erfordert keinerlei Vorkenntnisse, der Fortgeschrittenenkurs ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Grundkenntnissen (auch aus vergangenen…

Gitarre

„Ein Talent, das jedem frommt, hast du in Besitz genommen. Wer mit holden Tönen kommt, überall ist der willkommen.“ Johann Wolfgang von Goethe Musizieren schärft die Wahrnehmung, trainiert das Gedächtnis und die Konzentration. Wie bei jedem anderen Instrument auch wird beim Gitarrenspiel die Feinmotorik gefördert. Darüber hinaus fördert gemeinsames Musizieren die sozialen Fähigkeiten und macht…

Französisch

                    „Je ne parle pas français“…  ?   Damit es dir nicht wie Namika geht und du dich bald mit Franzosen kurz unterhalten kannst, komm doch zu unserem Wahlfach Französisch und lerne schnell einfache Sätze auf spielerische Weise zu bilden. Wir üben dann gemeinsam Alltagssituationen und es macht richtig Spaß  ☺

Foto AG

Auch wenn nach Antoine de Saint-Exupéry das Wesentliche für die Augen unsichtbar bleibt, so können kurze Augenblicke festgehalten und gezeigt werden. Im Wahlfach Foto hältst du Momente des Schullebens fest, eignest dir Grundlagen der Fotografie an und experimentierst mit verschiedenen Einstellungen deiner Kamera. Leitung des Wahlfachs: Anette Halbig

Fair Trade

Im Mai 2016 wurde die Maria-Ward-Realschule zur 1. Fairtrade-School im Landkreis Eichstätt ernannt. Die Wahlfachgruppe arbeitet aktiv an dieser Auszeichnung und versucht, unsere Schule zu einem „fairen“ Lernort zu machen. Herzstück ist unser Fair-o-mat, ein mit fairen Snacks gefüllter Automat, der von der Schülergruppe eigenständig betreut wird. Darüber hinaus organisiert das Wahlfachteam verschiedene Verkaufsaktionen in…

Schulsanis

Die Helden und Heldinnen des Alltags, willkommen bei den Schulsanis! Unser Ziel ist nicht nur die Vermeidung von Unfällen an der Schule, sondern auch die Betreuung und Versorgung von verletzten Schülerinnen und Schülern. In eingeteilten „Schichten“ stehen wir Mitschülerinnen und -schülern während des gesamten Schuljahres fachkundig und unverzüglich bei Notfällen zur Seite. Du hast auch…

Entspannung

{{ vc_btn: title=Zur%C3%BCck+zu+den+Wahlf%C3%A4chern&link=url%3Ahttps%253A%252F%252Fmaria-ward.schule%252Fzweige%252F%7Ctitle%3AWahlpflichtf%25C3%25A4cher%2520%28Zweige%29%7C%7C }}

Digitales Schwarzes Brett

Im Wahlfach DSB (= Digitales Schwarzer Brett) könnt ihr ab der 7. Klasse am Computer kreativ werden. Ihr bearbeitet Fotos und fügt diese in PowerPoint-Präsentationen ein, um die Schüler*innen über die kommenden und zurückliegenden Ereignisse zu informieren. Leitung: Andrea Gastner {{ vc_btn: title=Zur%C3%BCck+zu+den+Wahlf%C3%A4chern&link=url%3Ahttps%253A%252F%252Fmaria-ward.schule%252Fzweige%252F%7Ctitle%3AWahlpflichtf%25C3%25A4cher%2520%28Zweige%29%7C%7C }}

Bewegungs Künste

In unserem Wahlfach Bewegungskünste geht es um das spielerische Erlernen und Beherrschen kleiner Kunststücke mit dem eigenen Körper oder mit verschiedenen Geräten. Außerdem können die Schüler Erfahrungen im Ausdruck und der Gestaltung sammeln. Unser Bewegungsfeld reicht von Jonglage über Akrobatik zu Bodenturnen bis hin zum Einradfahren. Eins ist sicher, der Spaß kommt nicht zu kurz....

Theater AG

Schulspiel/Theater-AG Im Wahlfach Schultheater treffen sich Schüler/innen, die Lust haben, einmal in neue, ungewohnte Rollen zu schlüpfen und diese auf der Bühne zu präsentieren. Hier sind Kreativität, Einfallsreichtum sowie Teamgeist gefragt, denn schon bei der Auswahl, aber natürlich auch bei der Erarbeitung und Umsetzung der Theaterstücke dürfen die Jugendlichen aktiv mitarbeiten. Besonderen Spaß bereiten dabei...

Wahlfach Ballsport

Im Wahlfachangebot „Ballsport“ können die Schüler aus den unterschiedlichen Ballsportarten, z.B. Volleyball, Basketball etc. auswählen. Die Auswahl richtet sich nach der Interessenlage der jeweiligen Teilnehmer. Dabei steht nicht der Wettkampf, sondern das gemeinsame Miteinander beim Spielen im Vordergrund. {{ vc_btn: title=Zur%C3%BCck+zu+den+Wahlf%C3%A4chern&link=url%3Ahttps%253A%252F%252Fmaria-ward.schule%252Fzweige%252F%7Ctitle%3AWahlpflichtf%25C3%25A4cher%2520%28Zweige%29%7C%7C }}